Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Bochum, 30.06.2016

After-Season-Banquet 2016

Das After-Season-Banquet - Foto 2016Am 07.07.2016 war es wieder soweit und alle Teams der Cheer Academy Bochum feierten beim After-Season-Banquet gemeinsam die vergangene Saison und verbrachten einen tollen Abend zusammen.

Nachdem der Vereinsvorstand alle Anwesenden begrüßt hatte, stärkten sich zunächst alle am fabelhaften Buffet, welches von den Sportlerinnen und ihren Eltern organisiert wurde. Auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Lila-Dankeschön dafür!

 Peewees - Juniors - Seniors - Foto 2016Gut gestärkt machten sich dann alle auf zum Fotoshooting, denn schließlich sollten die Teams der vergangenen Saison 2015/2016 noch ein letztes Mal gemeinsam Fotos machen. Die wunderbare Kulisse vom Beckmannshof und unser Vereinsfotograf Frank sorgten dafür, dass auch dieses Jahr wieder superschöne Fotos und damit auch Erinnerungen an diesen Juli-Abend entstanden sind. Frank präsentierte außerdem seine gesammelten Werke der Saison, sodass es einiges zu sehen gab und viele schöne Momente noch einmal gemeinsam bestaunt werden konnten. Vielen Dank Frank!

Die neuen Rookies bei den Violets 2016 - Foto 2016Nach diesem schönen Teil des Banquets folgte etwas, was allen immer sehr schwer fällt, nämlich die Verabschiedung der Sportlerinnen, welche in eine höhere Altersklasse wechseln. Unsere Peewee-Trainerin Carina musste dieses Jahr gleich 6 Mal „Tschüss” sagen. Helena, Jil, Lynn, Sina und Katharina wechseln von den Peewees (CAB-Lilies) zu den Juniors (CAB-Violets) und unser langjähriges Mitglied Alina zieht leider um und kann deshalb nicht mehr zum Training kommen. Ebenso schwer fiel den Juniors und deren Trainerinnen der Abschied von Anna, Leya, Marie und von Team-Captain Sarah, die von den Juniors zu den Seniors (CAB-Lilax) wechseln. Um den Abschied wenigstens etwas zu versüßen, bekamen alle Mädels Abschiedsgeschenke von Ihren Teams. Doch das Ganze war nicht nur traurig, sondern für die aufnehmenden Teams auch eine freudige Sache, denn schließlich konnte man sich über Nachwuchs freuen. Deshalb wurden die neuen Teammitglieder herzlich begrüßt und bekamen wunderbare Willkommensgeschenke.

Cheerleader of the Year - Foto 2016Auch dieses Jahr wurde in jeder Altersklasse der „Cheerleader of the Season“ gewählt und die Gewinnerinnen Jil, Leonie und Larissa bekamen feierlich ihre Pokale überreicht. Glückwunsch Mädels!

Mit dieser Ehrung endete das diesjährige Banquet und wir freuen uns auf eine neue, spannende, schöne und hoffentlich erfolgreiche Saison 2016/2017.

Gleichzeitig lohnt es sich aber auch, hier noch einmal einen Blick auf die vergangene Saison zu werfen:

Im Dezember machten sich alle Teams auf den Weg nach Koblenz zur Spirit Challenge VIII. Die Teams verbrachten dort gemeinsam einen schönen Tag und belegten zwei dritte Plätze (CAB - Violets und CAB - Lilax) sowie einen 4. Platz (Lilies). Sarah (Individual) und der Senior-Allgirl-Groupstunt (CAB – Lilax Selection) belegten in ihren Kategorien ebenfalls Platz 3.

Im Februar folgte dann die NRW-Landesmeisterschaft in Gelsenkirchen. Dort konnten die Lilies und die Violets mit nahezu fehlerfreien Routines überzeugen und konnten sich damit jeweils den NRW-Landesmeistertitel sichern. Die Lilax zeigten ebenfalls ein tolles Programm und belegten damit Platz 6.

Nur eine Woche später ging es in Bonn auf der Regionalmeisterschaft-West weiter. Die Organisation vor Ort und die Stimmung in der Halle waren super. Die Lilies zeigten wieder ein tolles Programm und sicherten sich damit in einem Starterfeld mit starker Konkurrenz einen tollen 6. Platz. Sowohl die Violets als auch die Lilax zeigten bei der überwältigenden Stimmung in der Halle Nerven und belegten die Plätze 5 und 10 in ihren jeweiligen Kategorien.

Im Mai ging es für die Lilax dann zur ECC nach Bottrop in den Movie Park. Hier traten unsere Mädels das erste Mal gegen internationale Teams an und belegten den 10. Platz.

Neu bei der CAB: Purple Twinkles - Foto 2016Für die Violets ging es Anfang Juni in den Harz, wo sie an den Harzer Cheer Open teilnahmen. In der Kategorie Junior-Allgirl sicherte sich das Team mit einer tollen Routine den ersten Platz. Sarah konnte in der Kategorie Individual ebenso überzeugen, sodass wir am Ende mit zwei Siegerpokalen nach Hause fahren konnten.

Den Abschluss der Saison bildete wie jedes Jahr der A 40-Cup in unserer Heimatstadt Bochum. Dort starteten alle Teams, sowie Sarah in der Kategorie Individual uns und der Groupstunt CAB-Lilax Selection. Der Saisonabschluss wurde mit Platz 1 bei den Peewees (Lilies), Platz 1 bei den Juniors (Violets), Platz 3 in der Kategorie Individual, Platz 2 bei den Seniors (Lilax) und Platz 3 in der Kategorie Senior-Allgirl-Groupstunt belohnt.

Wir sind stolz auf die Leistungen unserer Teams!Der Dank des Vorstands - Foto 2016