WAZ Signet
Wattenscheid - 11.08.2015

Mädchen feiern erfolgreiche Europameisterschaft

Foto: WAZ 11.08.2015Wattenscheid. Die Mädchen der „Cheer Academy Bochum“ nahmen kürzlich an den Europameisterschaften in Kroatien teil – und sind als Siegerinnen wieder nach Hause gekommen. Doch nicht nur die Cheerleaderinnen zwischen zwölf und 15 Jahren waren erfolgreich. Auch die „Peewees“ im Alter von fünf bis elf Jahren konnten mit ihrem dritten Platz mehr als zufrieden sein.

„Der Europameistertitel und der dritte Platz der ,Peewees’ sind bisher die größten Erfolge des Vereins. Wir sind wahnsinnig stolz auf die Mädels und die Trainerinnen“, betonte die Vorsitzende Jessica Brögeler im Anschluss. „Die Mädels waren sehr fleißig und haben hart trainiert, sind immer als Team aufgetreten. Das steht hinter ihrem Erfolg.“

Rund 80 Mitglieder gehören der Cheer Academy, die 2007 gegründet wurde, inzwischen an. Das Training, das letztendlich auch zum Titel führte, findet je Team dreimal wöchentlich und für gewöhnlich in der Turnhalle an der Marktstraße in Günnigfeld statt. Der Sport Cheerleading gilt als eine Mischung aus Akrobatik, Turnen und Tanz, stellt einen bunten Mix aus vielen verschiedenen Elementen dar. Dabei werden unterschiedliche Anforderungen an die Akteure gestellt. Dynamik und Statik wechseln sich ab, gefördert werden Kraft, Schnelligkeit, Rhythmus und Teamgeist – der bei den Europameisterschaften zum entscheidenden Faktor wurde. Brögeler: „Die Zeit in Kroatien hat die Mädels noch enger zusammengebracht und war ein einmaliges Erlebnis.“
Teamgeist zählt

Da die Teilnahme lange Zeit auf der Kippe stand, seien die Platzierungen umso erfreulicher einzuschätzen. „Es war schon ein großer finanzieller Aufwand für uns. Nur durch große Unterstützung in Form von Spenden und vielen Aktionen wie einem Waffelverkauf wurde die Teilnahme am Ende möglich gemacht. Für die Unterstützung der fleißigen Spender sind wir sehr dankbar. Die Fahrt nach Kroatien war schließlich die bisher weiteste Reise unseres Vereins.“

Weitere Informationen über den Verein sind auch auf der Seite www.cheeracademy.de im Internet zu finden sowie auf der Facebook-Seite der Gruppe.


Redaktion
Mädchen feiern erfolgreiche Europameisterschaft | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf: www.derwesten.de