waz signet 2012 80x30 t
Lokalsport - 30.03.2016

Ausgezeichnete Leistungen

Jugendsportlerehrung der Sportjugend im Stadtsportbund BochumGute Stimmung bei der Ehrung ... - Foto: D. Wäsche (WAZ) 03/2016

253 Talente aus 16 Sportarten haben im Jahr 2015 besondere sportliche Erfolge erzielt und wurden dafür belohnt. Zwei Talente des Jahres

Von Felix Kannengießer

Die Bochumer Jugend hat im Jahr 2015 wieder einiges vollbracht und wurde dafür von der Sportjugend im Stadtsportbund Bochum sowie den Stadtwerken ausgezeichnet. Insgesamt 253 Talente aus 16 Sportarten fanden sich zur 27. Ehrung der jugendlichen Sportlerinnen und Sportler in der rewirpower-Lounge ein.

Außerdem wurde Billard-Europameister Simon Blondeel (DBC Bochum) als Sportler und die Leichtathletin Keshia Kwadwo vom TV Wattenscheid 01, die als 16-jährige bei den Deutschen U18-Meisterschaften abräumte, als Sportlerin des Jahres gekürt.

"Die Bochumer Sportler und Sportlerinnen haben 2015 wieder in vielen Bereichen Akzente gesetzt. Wir waren bei der Auswahl beeindruckt und überwältigt, wie viele Erfolge es zu feiern gab", sagte Heiko Schneider, Vorsitzender der Sportjugend: "Dafür wollten wir einfach Danke sagen, dass sie die Sportstadt Bochum über die Grenzen hinaus vertreten haben." Zum Dank gab es neben Gutschein, Urkunde und einem reichlichen Buffet auch Auftritte vom Zirkus RatzFatz, RTL-Supertalent Jay-Oh und The Voice-Kids-Sängerin Alberina Jashari.

Es folgt .die Liste der geehrten Sportler und Sportlerinnen - von "B" wie Billard bis ;"W" wie Wasserball - mit ihrer jeweils besten nationalen und internationalen Platzierung, inklusive etwaiger Nominierungen für den Nationalkader.

Billard:

DBC Bochum: Simon Blondeel (Europameister Freie Partie U17, Deutscher Juniorenmeister Freie Partie U21), Lukas Blondeel (Europameister Mannschaft Freie Partie U19, Deutscher Meister Freie Partie U19), Tobias Bouerdick, Finn-Marie Möller (beide: Europameister Mannschaft Freie Partie U19)

Fechten:

FkFC d'Artagnan: Anna Krüger (Landesmeisterin), Laura Wagner (3. Platz Landesmeisterschaften)

Fecht-Club im VfL: Mara-Sofie Voeste (Deutsche Vize-Meisterin Damenflorett B-Jugend)

Fußball:

VfL Bochum: Gökhan Gül, Görkem Saglam (Vizeeuropameister)

Geräteturnen:

Turnzentrum Bochum-Witten: Eric Hinrichs (Deutscher Jugendmeister Reck AK 17/18), Tim Barela (Landesmeister), Rorian Krahn (NRW-Landes-Vizemeister), Rorian Grela (3. Platz Landesmeistermeisterschaften)

Judo

Kentai Bochum: Paula Pieper (3. Platz Westdeutsche Einzel-Meisterschaften)

PSV Bochum: Michel Exner (Westdeutsche Meister U15 bis 55 kg), Christian Leitmann (3. Platz Westdeutscher Meisterschaften U15 bis 60 kg), Alexander Zaikin (3. Platz Westdeutsche Meisterschaften U18 bis 90 kg), Michelle-Anna Bazynski (3. Platz Westdeutsche Meisterschaften U18 bis 57 kg)

Kanu:

KC Wiking: Hanna Neumann, Svenja Schicker, Leo Schultze-Hartmann (alle: 3. Platz Westdeutsche Meisterschaft C8 500m Schüler A), Fynn Graebe (3. Platz Westdeutsche eisterschaft C4 500m Jugend), Greta Dockenfuß (3. Platz Westdeutsche Meisterschaft K4 500m Schüler A), David Bauschke, Luke Sieverding, Moritz Buderus, Nils Daetermann (alle: Westdeutscher Vizemeister C8 500m Schüler A), Lorenz Bals (3. Platz DM C4 500m Schüler A), Milena Büscher, Thea Winkelmann (beide: 3. Platz Westdeutsche Meisterschaft K1 2.000m Schülerinnen A), Franziska Kuckelkom, Emily Pleßmann (beide: 3. Platz Westdeutsche Meisterschaft K4 500m Jugend), Nina Reister (Westdeutsche Vizemeisterin K2 500m Schülerinnen A), Arik Henschel (3. Platz Westdeutsche Meisterschaft C4 500m Jugend), Justus Dockenfuß (3. Platz Westdeutsche Meisterschaft C2 5.000m Jugend), Luis Voskuhl (Westdeutscher Vizemeister C2 1.000m Jugend), Antonius Rüsing (Westdeutscher Vizemeister C4 500m Jugend), Christopher Dirks (Westdeutscher Vizemeister C1 5.000m Jugend), Fabian Guhl (3. Platz Westdeutsche Meisterschaft C2 5.000m Jugend), Eike Grünendieck (Westdeutscher Vizemeister C1 200m Jugend), Eric Pleßmann (Westdeutscher Vizemeister C2 200m Junioren), Leonard Bals (Deutscher Vizemeister C1 21 km), Timo Rosenthai (3. Platz DM C4 1.000m Junioren), Torben Daetermann (3. Platz DM C1 500m Junioren)

Linden-Dahlhauser Kanu-Club: Nico Pickert (18. Platz Junioren-Weltmeisterschaft C1 200m, Deutscher Meister C1500m Junioren / C1 200m Junioren, Mitglied Junioren Nationalmannschaft), Sophie Reisgarten (3. Platz Deutsche Meisterschaft C2 500m Juniorinnen), Jan Finkenberg (Westdeutscher Meister C1 1.000m Junioren), Hannah Hömann (Westdeutsche Meisterin C1 200m Jugend) 

Karate:

Budokan: Ayman Rouchdi (Deutscher Vizemeister Kumite-Einzel), Marcel Schille (3. Platz Deutsche Meisterschaft Kumite-Einzel), Monika Feygin (Deutsche Vizemeisterin Kumite-Team, 3. Platz DM Kumite-Einzel), Alex Kirov (3. Platz DM Kata-Einzel)

Okinawa-te: Christopher Heinrichs (3. Platz Europameisterschaft Kumite-Team, 3. Platz DM Kumite-Einzel), Rorian Heinrichs (3. Platz DM Kumite-Team), Laura Kutrieb (3. Platz DM Kumite-Einzel)

Leichtathletik:

TV Wattenscheid Behindertensport: Dennis Rill (Weltmeister 100m Sprint Junioren)

TV Wattenscheid: Keshia Kwadwo (8. Platz Weltmeisterschaft 100m U18, Deutsche Jugendmeisterin 100m U18), Florian Colon-Marti (4. Platz Weltmeisterschaft 4x400m U18, 3. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften U18), Fabian Gering (Vize-Europameister 10.000m U20, Deutscher Meister 10.000m MJ U20), Kai Köllmann (8. Platz Europameisterschaften 200m U20, Deutscher Jugendmeister 200m Halle), Carlo Weckelmann, Philipp Trutenat, Noel Rener, Kai Köllmann (Deutsche Jugendmeister 4x200m Halle MJ U20 - 1:26,01 min. Deutscher Rekord), Synthia Oguama (Deutsche Jugendmeisterin 4x100m Halle U18), Lilli Hagemann (Deutsche Jugendmeisterin 4x100m Halle U18), Desiree Bomba (Deutsche Jugendmeisterin 4x100m Halle U18), Theresa Oxfort (3. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft 4x200m Halle WJ U20), Ronja Frei (3. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft 4x200m Halle WJ U20), Leander Czech (Westdeutscher Meister 800m Halle), Simon Blyske, Caspar Anders (Westdeutsche Vizemeister Hochsprung Halle U18), Christopher Koch (NRW-Meister Diskus MJ U20), Jacqueline Meier (3. Platz NRW-Meisterschaften Speer WJ U18), Roman Heil (3. Platz NRW-Meisterschaften Diskus MJ U20)

Rudern:

Ruderverein Bochum: Linde Humme, Linda Lebermann (2. Pl. Bundesregatta Leichtgewichts-Mädchen-Doppelzweier 12-13 J.), Belina Hackert, Mirjam Jorzick (Vize-Landesmeisterinnen Mädchen-Doppelzweier 14 J.), Finja Kunze (Vize-Landesmeisterin Leichtgewichts-Mädchen-Einer 12-13 J.), Jonah Budde (Vize-Landesmeister Jungen-Einer 14 J.)

Schwerathletik:

Kraftsportverein Bochum: Jonathan Häger (Deutscher Meister Bankdrücken Jugend B bis 53 kg), Giancarlo Mavrici (Deutscher Meister Kreuzheben Junioren bis 105 kg - 307,5 kg Deutscher Rekord)

Schwimmen:

SG Ruhr: Michelle Pschuk (3. Platz Deutsche Meisterschaften 200m Brust), Tabea Recker, Ann-Marie Jochum, Samira Zdziarstek (NRW-Meisterinnen 5.000m Freistil Freiwasser), Lara Hasenfratz (NRW-Vizemeisterin 5.000m Freistil Freiwasser), Elin Volke (NRW-Meisterin 500m Freistil Freiwasser), Lea Kebrle (NRW-Meisterin 500m Freistil Freiwasser), Nicolas Kowalczyk, Nicolas Jochum (NRW-Meister 5.000m Freistil Freiwasser), Jonas Amdt (3. Platz NRW-Meisterschaften 5.000m Freistil Freiwasser), Justin Henke, Kevin Wessels, Johannes Malz (NRW-Vizemeister 500m Freistil Freiwasser), Norik Schulz, Til Schmidt (NRW-Meister 500m Freistil Freiwasser)

SV Blau-Weiß Bochum: Bjöm Kroniger (NRW-Meister 200m Lagen Kurzbahn), Anna Kroniger (Deutsche Meisterin 100m Brust), Jasmin Hüchtebrock (NRW-Vizemeisterin 50m Rücken), Jan Hüchtebrock (NRW-Vizemeister 200m Lagen)

Synchronschwimmen:

Freie Schwimmer Bochum: Julia Ermakova, Olga Paul, Pauline Paffrath (Deutsche Meisterin Gruppe Jugend A/B, C-Kader Jugendnationalmannschaft), Daniela Dachtier (Deutsche Meisterin Gruppe Jugend A/B), Angeftna Biela (Deutsche Meisterin Solo Jugend C), Johanna Bleyer (Deutsche Meisterin Duett Jugend C), Klara Bleyer (NRW-Meisterin Solo Jugend D), Nicole Davidovich (NRW-Meisterin Duett Jugend D), Romia Martin, Susana Rovner (NRW-Meisterin Gruppe Jugend D) 

Tischtennis:

TTG Weitmar: Valentin Baus (Vize-Europameister Para-Tischtennis, Team-Europameister als Deutschlands Kapitän) 

Tanzen:

Cheer Academy Bochum: Marie Bachmann, Alina Baumhauer, Anna Beckmann, Laura Bendzko, Victoria Griehl, Celine Henke, Leonie Hofmann, Maya Koßmeier, Celina Kurjewski, Lena Lichtenberg, Paula Pollmüller, Angelina Rippelmeier, Samira Rippelmeier, Carolin Schlag, Leya zu Stolberg, Maren Voigt, Lorena Wauer, Kim Ziemer, Nina Zimmermann, Sarah Schleypen ("Violets" - Europameisterinnen Junior AllGirl Cheer, 3. Platz Deutsche Meisterschaften Junior AllGirl Cheer), Emma Bachmann, Lara Berthold, Anna Burmann, Zoe Burmann, Milena Busch, Joleen Leenings, Letizia Leenings, Alina Otto, Helena Pappert, Monique Pientka, Kim Wardenski, Jil Schulze ("Lilies" - 3. Platz Europameisterschaft Peewee Cheer, 3. Platz DM Peewee Cheer)

TTC RotWeiß-Silber: Rania Abderrazak, Kiara Barrotta, Charlotte Bongert, Katharina Brinkmann, Rebecca Cirkel, Finja Denter, Vanessa Everts, Louisa Ganzelewski, Gracious Jackson, Princess Jackson, Juliette Jarosch, Alina Komeev, Nele Müller, Ariane Müller, Shafiga Münnihghoff, Aaliyah Oldenburg, Tayler Pistor, Michelle Reinhardt, Michelle Schneider, Bianka Schwan, Lara Tollkamp ("Tigerred's" - Deutsche Meisterinnen Junior HipHop Dance), Djamila Wendlandt, Wencke Müller, Lilli Seil, Madeleine Schneider, Ella Bühlbecker, Fiona Sarah Deppner, Charis Dabo, Luisa Kaiser, Greta Olschewski, Gina-Alessandra Pfeiffer, Mira Rzesnik, Marie Struk, Karla Vogelsang ("Paws" - 3. Platz Deutsche Meisterschaft Peewee Freestyle PomDance),

Lilly Heuer, Cindy Kamer, Mia Stimberg, Mandana Schneider, Leonie Korz, Liliana Sohlethauer, Viktoria Salikova, Lea Rosenthai, Greta Fehmer, Amelie Herker, Amelie Pamp, Emillia Hennig, Milena Kurlovich, JiI Wassermann, Esra Sophie Wittig, Luiza Waldoch, Aylin Beyer, Sienna Butt, Helene Haist, Anesa Hasani, Carla Olschewski, Frida Emde, Maja Hartstock ("DanceAttack Kids" - Deutsche Meisterinnen DiscoDance Formation Kids), Mia Stimberg, Lea Rosenthai, Greta Fehmer, Amelie Herker, Amelie Pamp, Maja Hartstock, Esra Sophie Wittig (Deutsche Vizemeisterinnen DiscoDance Smallgroup Kids), Nadja Albert, Daria Beyer, Lea-Marie Böning, Laura Brechmann, Lona Brechmann, Lena Breu, Ann-Kathrin Gans, Lara Goerdel, Katharina Gröpper, Sophia Gröpper, Malin Hammer, Lara Herker, Lina Hohmann, Carolin Kowalewski, Leonie Krause, Lara Lamkemeier, Ronja Lehmkuhl, Jule Lohmann, Lea Charlotte Lorych, Elisa Michel, Marie Olschewski, Moira Pox, Lia Rosendahl, Lina Schindler, Melina Trawny, Antonia Welsow, Ully Winking, Amelie Zeile, Alicia Wiedmann ("DanceAttack Juniors"- Deutsche Meisterinnen DiscoDance Formation Juniors), Lona Brechmann, Lena Breu, Sophia Gröpper, Malin Hammer, Lara Lamkemeier, Marie Olschewski, Antonia Welsow ("Attacktion" - Deutsche Meisterinnen DiscoDance Smallgroup Junioren), Laura Brechmann, Lara Goerdel, Katharina Gröpper, Una Hohmann, Carolin Kowalewski, Ronja Lehmkuhl, Lina Schindler, Alicia Wiedmann, Ann-Kathrin Gans ("Love to dance" - Deutsche Vize-Meisterinnen DiscoDance Smallgroup Junioren), Lara Larnkemeier / Sophia Gröpper (Deutsche Meisterinnen Superstar Duo Junioren), Lara Goerdel / Lina Hohmann (Deutsche Vizemeisterinnen Superstar Duo Junioren), Lona Brechmann / Lena Breu (3. Platz Deutsche Meisterschaft Superstar Duo Junioren)

Wasserball:

SV Blau-Weiß Bochum: Meret Blase, Denise Brinkmann, Melina Dams, Mandy Dams, Annika Denker, Franziska Dregger, Anna Emanuel, Anna Gockel, Miriam Grote, Anna-Lena Hoffmeister, Vivian Hohenstein, Hanna Mooren, Lea Nagel, Leonie Prinz, Lara Lewald (3. Platz Deutsche Meisterschaft U17), Denise Brinkmann, Kim Büchter, Mandy Dams, Annika Denker, Anna Gockel, Anna-Lena Hoffmeister, Anna Jebbink, Jonna Lisa Klöpper, Nele Koch, Lea Nagel, Emma Seitz, Stella Theodoridis, Josephine Wofff, Hanna Zogas, Vivian Hohenstein (NRW-Meisterinnen U15)

end faq

Foto: Fabian Gering vom TV Wattenscheid ...       Foto: Eric Lloyd Hinrichs vom TZ Bochum-Witten ...

Der Artikel ist inhaltlich unverändert. Zur besseren Lesbarkeit wurde die Abschnitte aufbereitet.